Massagen - bantao-massage.de

Anti Stress - Massage
Ideal für alle, die mit den typischen Beschwerden unserer Zeit, wie Verspannungen im Hals-/Nackenbereich, Rückenproblemen, schweren Beinen, Kopfschmerzen, Migräne und vielem mehr zu mir kommen.
Kopf-, Schulter-, Nacken- und Rückenmassage (bei Schmerzen und Verspannungen).



Aromaöl - Massage
Die Öl-Massage rundet die traditionelle Thai Massage ab. Sie ist sanfter als die Thai Massage, wirkt entspannend und lockernd auf die Muskeln und ist außerdem eine sehr gute Pflege für die Haut.


Die Massage beginnt mit den Beinen und bezieht den gesamten Körper einschließlich Kopf und Arme mit ein. Sie ist als Wellnessmassage jedem zu empfehlen, wenn die doch sehr intensive und kräftige traditionelle Thai Massage nicht benötigt wird.


Fußreflexzonen - Massage
Die Fußmassage stammt ursprünglich aus China und wird dort seit mehr als 3000 Jahren angewendet. Sie beugt vor und lindert eine Reihe von Leiden wie zum Beispiel: Kopfschmerzen, Migräne, Neben- und Stirnhöhlenentzündung und Darmträgheit, aber auch Asthma.


Die Erklärung ist, dass die Sinnesnerven für die inneren Organe den ganzen Körper durchziehen und somit mit anderen Organen in Verbindung stehen, wie auch mit der Haut. Die meisten enden in den Füßen, wo jedem inneren Organ der entsprechende Teil des Fußes zugeordnet ist.


Die Fußmassage ist deshalb eine gute Stimulation für die Aktivierung der inneren Organe und zur Anregung der Blutzirkulation


Thai - Massage
Die traditionelle Thai Massage ist eine der uralten Methoden der traditionellen Thai-Medizin und unterscheidet sich grundlegend zu der in Deutschland üblichen Massage. Der gesamte Körper wird bei der Thai Massage einbezogen. Sie basiert auf der Kombination von sanften, komplexen Sequenzen von Akupressuren, Stretchings, Drehungen und deren Kombination.


Damit werden alle Bereiche des Körpers aktiviert, um die Balance zwischen "Leib und Seele" wieder herzustellen. Das Wissen wurde von einer Generation zur Nächsten weitergegeben. Bis in die heutige Zeit wurde die Kunst der Thai Massage vor allem durch das buddhistische Kloster "Wat Po" übeliefert.




Royal Thai - Massage
Die Royal Thai Massage kombiniert eine traditionelle Thai Massage mit sanfter Ganzkörpermassage der oberflächlichen Muskulatur mit ausgewähltem Massageöl.
Sie wirkt durchblutungsfödernd, stimmuliert das Herz-, Kreislauf- und Muskelsystem.




Ein sehr wichtiger Hinweis
Auch wenn die angebotenen Massagen insgesamt eher ruhig und ausgleichend sind:
Wenn Sie schon einmal eine Wirbesäulenverletzung oder -erkrankung (z.Bsp. Bandscheibenvorfall) hatten oder wenn Sie eine sonstige Knochen- oder Gelenkerkrankung/verletzung oder eine sonstige Krankheit haben oder hatten, dann müssen Sie sich vor Beginn einer Massage von Ihrem Arzt beraten lassen, inwiewiet Ihnen die Massage zuträglich ist !! Dies gilt auch für Patienten, die unter Krampfadern und Bluthochdruck leiden. Während einer Schwangerschaft, der Menstruation oder direkt nach einer Geburt wird auch von Massagen abgeraten.


 
 
SPEEDCOUNTER.NET - Kostenloser Counter!